Ilia Gruev unterschreibt Profi-Vertrag beim SV Werder

Bei der Vertragsunterschrift: Ilia Gruev und Werders Geschäftsführer Frank Baumann (Foto: WERDER.DE).
Profis
Montag, 15.04.2019 // 17:30 Uhr

Nachwuchstalent Ilia Gruev bleibt beim SV Werder. Der 18-jährige Mittelfeldspieler hat am Montag seinen ersten Profi-Vertrag unterschrieben. Aktuell ist Gruev Kapitän der U19 und soll in den kommenden Jahren an das Bundesliga-Team der Grün-Weißen herangeführt werden, wie Werders Geschäftsführer Frank Baumann erklärte.

„Ilia verfügt über großes Potential und hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Er ist ein Spieler mit einer hohen Spielintelligenz und übernimmt als Kapitän der U19 bereits viel Verantwortung. Wir trauen ihm perspektivisch den Sprung in unser Bundesliga-Team zu“, so Baumann.

Gruev selbst freut sich, dass er seinen Werdegang beim SVW fortsetzen kann. „Ich bin sehr glücklich, dass ich hier bei Werder meinen ersten Vertrag unterschreiben darf. Werder hat meine Entwicklung in den letzten Jahren sehr unterstützt und ich freue mich, hier die nächsten Schritte gehen zu dürfen. Der Vertrag ist für mich ein Vertrauensbeweis und ich möchte mich mit guten Leistungen langfristig für die Bundesliga empfehlen“, so Gruev.

Ilia Gruev wechselte 2015 aus der Jugend von Rot-Weiß Erfurt an die Weser. Bei Werder durchlief der bulgarische Jugend-Nationalspieler die U15 und U17. Seit dem Sommer gehört er zum Team der U19, für die er als Kapitän 16 Spiele (zwei Tore) in der A-Junioren-Bundesliga absolvierte. Zudem gehörte er dreimal dem Kader des Regionalliga-Teams der Grün-Weißen an. Gruev nahm bereits an den Bundesliga-Trainingslagern im Zillertal und in Johannesburg teil.